Dienstag, 27. Dezember 2011

^^o^^ Nach Weihnachten ist vor Weihnachten...

Es ist vorbei! Diese drei Tage, auf die sich alle Welt einen Monat vorher anfängt  vorzubereiten, sind vorbei.

Einerseits bin ich froh, dass so langsam das normale Leben wieder beginnt, andererseits reut es mich meinen ganzen DekoKram einfach wieder innen Karton zu stecken bis zum nächsten Jahr. =oD

Ja ich weiß, es war hier recht ruhig. Aber ich war noch mit dem ein oder anderen Projekt beschäftigt und habe mir auch ganz viel Zeit für meine drei Männer genommen.

Ich habe es genossen zu sehen welche Freude meine zwei Jungs am Vorbereiten hatten, zu sehen wie Herr BlutRauschEngel zur Ruhe kommt und anfängt sich zu entspannen nach Wochen des Streß´s. 

Um es jetzt hier im Blog noch komplett zu machen, zeige ich Euch noch den Rest der WeihnachtsDekoDingens die mir noch so kurz vor Weihnachten fertig geworden sind. Gestrickte Kitsch-Weihnachtsbäume in schwarz und weiß.

gestrickt nach dieser Anleitung
 
Benutzt habe ich die Überreste bestimmter Fusselknäule von Regia.  Als Beilaufgarn für mehr Stabilität passendes  Uni-Garn von Regia.

 
Nadelstärke 5,0 KnitPro-Stäbchen und später mit 5,5 Rundstrick ebenfalls von KnitPro

Damit die Herren Jultomtar auch was zu Feier haben, habe ich den Bäumchen und ihnen einen Platz auf dem Schrank gegeben.





So...jetzt steht noch Silvester an. Da bin ich echt mal gespannt wie das neue Jahr wird.


stay dark ^^o^^

Euer BlutRauschi

Kommentare:

  1. Die gestrickten Bäumchen find ich ganz große Klasse <3

    AntwortenLöschen
  2. die bäumchen sind so niedlich,die stehen für nächstes jahr auf meiner liste!

    AntwortenLöschen